FRANK WEIß

REGISSEUR

DRAMATURG

AUTOR

Frank Weiß ist seit über 20 Jahren als selbständiger Autor, Regisseur und Dramaturg tätig.

Er studierte an der Filmakademie Baden-Württemberg im Bereich Drehbuch und

entwickelte zahlreiche Spielfilme und Serienkonzepte für fast alle deutschen Sender.
2000 gewann er den Sat.1 Talents Award für das beste Sitcom-Konzept

FILM

FILM / DREHBUCH
2004 Abgefahren (Co-Autoren Axel Melzener, Jörn Precht), Regie: Jakob Schäuffelen, Kino, Pro7

2004 Trautes Heim - Episode 7: Warme Stimmen (Co-Autoren Axel Melzener, Jörn Precht), Regie Dietmar Schuch, RTL

2008 Unschuldig (Serie, 12 Folgen, Pro7), Chefautor, erste deutsche Serie die nach dem amerikanischen Wirters' Room-Prinzip entwickelt wurde.

2009 Killerjagd. Töte mich, wenn du kannst (Co-Autor: Sven Poser), Regie: Manuel Henry Flury, Pro7

2011 Biss zur Großen Pause - Das Highschool Vampir Grusical (Co-Autor Marc O. Seng), Regie: Denis Satin, Pro7

FILM / REGIE
2018 Zwischen zwei Bildern: Mutlangen, SWR, TeamWerk
2018 Zwischen zwei Bildern: Wehrpflicht, SWR, TeamWerk
2019 Nächste Ausfahrt: der Untersee , SWR
2020 Handwerkskunst!  Wie man ein Hochbeet aus Naturstein baut, SWR, Eikon Südwest

 

THEATER

2015 - 2018 war er Teil des künstlerischen Leitungsteams des PRINZREGENTTHEATERs             

in Bochum.


REGIE

SPIELZEIT 2015/16:
Bilder Deiner großen Liebe (Wolfgang Herrndorf) -  Einladung zum Westwindfestival
SPIELZEIT 2016/17:
Tender Napalm (DSE)(Philip Ridley) 
Michael Kohlhaas (Kleist)

SPIELZEIT 2017/18:
Die Zofen (Jean Genet)

Extremophil (DE)(Alexandra Badea)
Beruf: Eulenspiegel (Stückentwicklung)

DRAMATURGIE
Spielzeit 2015/16:
Peer Gynt (Ibsen)
Sommerfest (Frank Goosen)
Spielzeit 2016/17:
Angst essen Seele auf (R.W. Fassbinder)
Die Schöne und das Biest (Lucy Kirkwood, Katie Mitchell)
Spielzeit 2017/18:
Sysiphos! (Stückentwicklung)



Außerdem gibt er Workshops zum Prinzip des Writers‘ Rooms. Unter anderem beim Erich Pommer Institut, dem Bayrischen

Rundfunk und an der Filmuniversität Babelsberg.

© 2020 by Frank Weiß